Bildmaterial: © City-Arkaden Wuppertal

KONTAKT   IMPRESSUM   PRESSE

 
 

City-ART-Kaden - Die leichteste ART, der KUNST zu begegnen

 

"Die leichteste ART, der KUNST zu begegnen."

Künstler/innen bewerben sich für die nächste CITY-ART- KADEN 2016

Bis Ende Mai 2016 können sich Künstler/innen aus NRW für die neueste City-ART-Kaden bewerben.

City-ART-Kaden 2016

- Die Ausstellung findet  vom 20. 10. bis 6. 11. 2016 statt.

Auch in diesem Jahr wird die SPARDA BANK  wieder drei Kunstpreise anbieten.


Ausstellungsort: City-Arkaden, Wuppertal

Profi-Künstler/innen (aus dem Bereich Malerei, Bildhauerei und Fotografie), können sich mit ihren Arbeiten bis Ende Mai 2016 bewerben. Es gibt keine Altersbeschränkung.
Einzel-Bewerbungen von Künstler/innen sind ebenso möglich, wie die Bewerbung von Künstlergruppen.


Ein erfolgreicher Abschluss an einer anerkannten Kunstakademie oder die Mitgliedschaft im Verband bildender Künstler sind gewünscht; aber auch Autodidakten, die ihre Kunst auf hohem Niveau präsentieren, sind willkommen.
Hobbymaler und Handwerker werden ausgeschlossen. Im Streitfall entscheidet die Jury über die Zulassung.


Es sind bis zu zehn Fotos der Arbeiten aus der Produktion der letzten zehn Jahre (in digitaler Form oder auf Fotopapier entwickelt) einzureichen. Außerdem sollten die Fotos mit den üblichen Werkbeschreibungen (Titel / Größe / Technik / Entstehungszeit) versehen sein. Eine kurze Biographie ist außerdem erforderlich.
Das Material kann per Mail (ausstellung@city-art-kaden.de) oder persönlich an der Kundeninformation der City-Arkaden Wuppertal eingereicht werden.

Hierbei ist zu beachten, dass das eingesandte Bewerbungsmaterial (Mappen sowie das Bildmaterial) nicht von uns an die Bewerber/innen zurück gesendet wird.
Zudem darf das zu Werbungs- bzw. Publikationszwecken zur Verfügung gestellte Bildmaterial von uns kostenfrei veröffentlicht und in Verbindung mit der Layout- Gestaltung beliebig beschnitten werden.

Es gibt keinerlei Einschränkungen bezüglich der Themawahl und der Formate der Kunstwerke (vorausgesetzt ihre Lieferung und Installation stellt keine Gefährdung und kein Hindernis für die Besucher dar).


Im Rahmen der Ausstellung werden Kunstpreise im Wert von 3.000 EUR (Jurypreis) und 1.000 EUR (Publikumspreis), sowie ein Sonderpreis (eine Ausstellung in den Räumen der Sparda Bank West Filiale-Wuppertal) vergeben. Zusätzlich vergibt die Fa. Boesner (Düsseldorf) erstmalig einen Preis in Höhe von 500.00 EUR.
Die Entscheidung über die Vergabe der Kunstpreise trifft eine Jury. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Künstler müssen zur Vergabe des Preises anwesend sein. Die Teilnahme an dem CITY-ART-KADEN-KUNSTPREIS ist mit der Teilnahme an der Ausstellung verbunden.

Eine Teilnahme an der Ausstellung der CITY-ART-KADEN 2016 ist wie in den vergangenen Jahren für alle Künstler kostenlos!
Die Aussteller/innen haben keinerlei Gebühren zu tragen, allerdings sind sie für einen sicheren Transport ihrer Werke selbst verantwortlich und müssen für die entsprechenden Kosten aufkommen.
Weitere Informationen im Magazin „Der Kunstblitz“ kostenlos erhältlich am Infostand der City Arkaden Wuppertal

 -  

Die leichteste ART, der KUNST zu begegnen.

Die City-ART-Kaden ist mittlerweile eine der wichtigsten Ausstellungen der Stadt geworden. Ihre Vernissagen sind angesehene Happenings, an denen bekannte Persönlichkeiten der Kunstszene, der Politik und der Wirtschaft teilnehmen.

Circa 500.000 Menschen werden auch in diesem Jahr die Gelegenheit haben „Kunst und Künstler/innen zu begegnen“. Eine Besucherzahl, die von vielen „Tempeln der Kunst“ mit einer einzigen Ausstellung noch nie erreicht wurde.

 

 

City-ART-Kaden 2015

von links nach rechts: Irena Paskali (die Preisträgerin des ersten Preises), Katrin Becker (Managerin City-Arkaden), Zoran Velinov(Preisträger des Sonderpreises der Sparda Bank), Claudia Rohde (Preisträgerin des Publikumspreises), Lutz Rentsch (Verlagsleiter Wuppertaler Rundschau) und Swidbert Obermüller (Vertriebsleiter der Sparda Bank West).  

"die leichteste Art, der Kunst zu begegnen"

Ausstellungsort: City-Arkaden, Wuppertal.

 

Die City-ART-Kaden 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 waren ein großer Erfolg. An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Künstlern, die die Qualität dieser Ausstellung entschieden geprägt haben, und natürlich auch bei den zahlreichen Kunstinteressenten, Sammlern und Galeristen, die die Gelegenheit nutzten, diese Ausstellung zu besuchen und die eine oder andere Arbeit zu erwerben.

CITY-ART-KADEN 2015  >>>>>>>>>>>>>>>>>>>Pdf-Version<<<<<<<<<<<<<<<<<

 

 
Bildmaterial: © City-Arkaden Wuppertal

KONTAKT    IMPRESSUM   PRESSE

   
 

 

DER KUNSTBLITZ